Sind Sie verletzt?
Unser Team ist für Sie jederzeit erreichbar. Wir bieten rasche Hilfe, um schnellstmöglich wieder fit zu sein.

Kreuzbandriss

Das Knie wird von mehreren Bändern stabilisiert. Man unterscheidet das vordere und das hintere Kreuzband sowie das innere und äußere Seitenband.


Der Kreuzbandriss stellt eine schwere Verletzung des Kniegelenks dar.

Der Riss des vorderen Kreuzbandes entsteht zumeist durch eine Beugung des Kniegelenks bei gleichzeitiger Außenrotation und X-Beinstellung. Häufige Begleitverletzungen sind der innere Meniskusriss und die Verletzung des inneren Seitenbandes (“unhappy triad“).

Die durch den Kreuzbandriss ausgelöste Instabilität kann zu einer Meniskus- sowie Knorpelschädigung und dadurch zu einer verfrühten Abnützung des Kniegelenks führen.